Übungen

hier finden sie alle Infos zu unseren Übungen


Grundschulung Tanklöschfahrzeug 4000

In den letzten Wochen hatten wir insgesamt 3 Grundschulungen mit unseren Tanklöschfahrzeug. Wir gingen alle Geräteräume durch und schulten uns wieder auf die „vergessene“ Ausrüstung ein, die man nicht täglich benötigt. Weiters testeten wir die Schaumschnellangriffseinrichtung und die verschiedensten Strahlrohre sowie die Löschwirkungen, Kraftauswirkung, Distanz, Wassermenge und den Druck den die Strahlrohre benötigen. Außerdem erhielten die Kraftfahrer eine Einschulung auf das Fahrzeug, den Lichtmasten und die Einbaupumpe. Insgesamt waren ca. 40 Kameraden, knapp 7 Stunden lang mit den Schulungen beschäftigt.

Wir bedanken und bei unseren Gruppenkommandanten und unserem Ausbilder für die Ausarbeitung der Übungen und die anschließende Jause nach jeder Übung.

FOTOS


Funkübung am 3. Oktober 

Am Donnerstagabend nahmen 8 Kameraden an der Funkübung der FF- Inning teil. Um 19:30 bekamen wir die ersten Befehle und konnten kurz darauf mit dem HLF 1 (Hilfeleistungsfahrzeug) zu unserem ersten Ziel ausrücken. Wir bekamen über Funk den Befehl mittels NÖ Straßenkarte einen bestimmten Punkt zu finden und diesen dann anzufahren.  Dort angekommen wurde uns der nächste Aufgabenpunkt übermittelt, dieser war mithilfe des Kartenblattes die genauen Koordinaten durchzugeben. 

Nachdem dieser Punkt erledigt war, mussten wir in das FF Haus Inning einkehren. Unsere Jungen Kameraden bekamen dort eine kurze Einschulung mit dem Funkgerät.   Währenddessen wurde von den anderen Mitglieder eine Einsatzsofortmeldung und eine Lageskizze angefertigt. 

Um 21:45 wurde das Übungsende bekanngegeben. Um 22:30 waren wir wieder eingerückt und einsatzbereit. 

FOTOS